Dachgeschoss

 

Die Küchenwand ist grün gestrichen. Einzelne schwarze und rote Elemente wurden durch Edelstahl und Holzelemente ausgetauscht.

 

Die Kücheninsel ist vergrößert, der Esstisch findet davor Platz.

 

Der Raum hat sehr an Wohnlichkeit gewonnen.

Vorher

 

Das Dachgeschoss verfügt über einen offenen Wohnbereich mit Küche.

 

Die schwarze Küche ist mit einer tiefroten Wand kombiniert. Ein Küchenmodul versucht eine Kücheninsel zu bilden.

 

Es fehlt an Atmosphäre und Gemütlichkeit, der Raum wirkt sehr hart und kühl.

 

Die Möbel sind schön, aber sehr gleichmäßig im Raum verteilt.

 

Es findet keine Zonierung statt, sodass alles etwas verloren wirkt.

 

Die Wände sind alle Weiß, lediglich ein großes Bild setzt einen Akzent.

 

Grundriss

 

Die Möbel werden neu strukturiert.

Die Kücheninsel wird vergrößert, der Esstisch wandert in die Mitte.

 

Der Wohnbereich wird durch Regale, Sessel und Teppich ergänzt. Das Sofa orientiert sich zum TV und teilt den Raum.

 

Collagen

 

Neue Wandfarben, Möbel und Accessoires werden durch Collagen geprüft. Dadurch wurde klar, dass nicht die schwarze Küche ausgetauscht werden muss, sondern ein neuer Wandanstrich ausreicht, um Wohnlichkeit zu erzeugen.

 

Der Tresen in Eiche wurde verworfen, die Leuchten werden noch ausgewählt.

 

Auch im weiteren Bereich wurden Wandfarben getestet.

 

Die Collagen führten zu dem Ergebnis, dass die hintere Wand in einem Grauton gestrichen wird, die grüne Wand davor wirkt hier sehr wohnlich, wird aber erst während des Umbauprozesses geklärt.

 

Die Rückwand ist in einem warmen Grauton gestrichen. Die Wand mit dem Bild bleibt vorerst weiß.


 Die Regale wurden als Raumtrenner eingesetzt. Die Weitläufigkeit bleibt durch Sichtachsen erhalten.

Die neuen Sessel sind da, ein weiterer warmer dunklerer Grauton. Die Wandfarbe vermittelt sehr schön zwischen hellem Sofa und dunklen Sesseln.

 

Auch hier wurden Regale als Ablage ergänzt. Die Sessel ermöglichen den Blick auf die Terrasse, Platz für Gäste oder zum Fernsehen.

Collage

 

In weiteren Collagen werden nun Leuchten und Accessoires vor dem Kauf auf ihre Wirkung getestet, um das Projekt abzuschließen.

 

 

Die Kugelleuchten werden angebracht.