Küchentapete

 

Die dunklen Felder strukturieren den Raum und bilden einen Hintergrund für die hellen Einrichtungsgegenstände. Auch der beklebte Kühlschrank wirkt nicht mehr so studentisch, sondern künstlerisch.

 

Neue Möbel sind ausgesucht und gekauft - Bilder werden noch ergänzt.

Vorher

 

Die Küche hat eine weiße schlicht moderne Küchenzeile.

 

Hinzu kommt ein zu großer Glastisch mit verchromten Stühlen. Bilder stehen unentschlossen darauf - Ein weißer Vorhang sorgt für etwas Behaglichzeit zwischen den kalten Materialien.

 

Ein Kronleuchter zeigt schon den Wunsch nach etwas mehr Atmosphäre und Eleganz.

Auch der Rest der Küche schwingt zwischen klassischen Elementen und modernen.

 

Durch die weiße Wand wirken die gut gewählten Elemente jedoch recht zufällig zusammengestellt.

 

Etwas mehr Tiefe und Struktur soll durch kleine Eingriffe entstehen.

Collagen

 

Die Stirnwand der Küche erhält einen schwarzen Anstrich mit Rändern.

 

Die Bildergalerie wandert über den neuen Essplatz mit weißen Möbeln vor gestreifter Tapete.

Die großformatigen Werbebilder und der alte Essplatz verschwinden.

Bauphase

 

Der schwarze Hintergrund wird gestrichen.

 

Die gewählte Tapete ist nicht ganz so kontrastreich wie in der Collage, hat jedoch einen silbernen Glanz.

Auch diese wird als Feld mit Rändern angebracht.